Melis + Melis
          architecten - baumeister

 

 


 

Haus in Mieders

 

 

 


Projekte   |   Haus in Mieders   |   Visualisierung außen   |   Visualisierung innen

 

Beschreibung

Lage:
Das Grundstück ist unregelmäßig geformt, hat eine starke Hanglage und ist ca. 745 m² groß. Die Zufahrt erfolgt über eine wenig befahrene Strasse von unten bzw. Nordwesten. Der Hang steigt parallel zur Straße um etwa 8 m an, was 2,5 bis 3 Vollgeschoßen entspricht. Die Lage ist sehr ruhig und hat rundum einen wunderbaren Ausblick auf die Stubaier Bergwelt. Das Grundstück ist sonnig, obwohl der Hang nach Süden ansteigt.

Haus:
Das Haus hat ca. 200 m² Wohnnutzfläche und 100 m² Nebenräume. Die Bauherren wollten mit Ihrem Wohnraum so hoch wie möglich rauf um maximale Aussicht zu haben. Die Wohnräume sollten Loftcharakter haben, also hell und in jeder Dimension großzügig sein.  Das Gelände sollte so terrassiert werden, dass möglichst große ebene Bereich entstehen, da diese besser zu nutzen sind als einer Hanglage.

 

Aufgrund der Topografie wird der Großteil des Erdgeschoßes als Garage bzw. Keller genutzt. Die Schlafräume wurden im 1. Obergeschoß angeordnet. Vor dem Elternbereich befindet sich eine großzügige Südwest-Terrasse mit Schwimmingpool. Hier schwimmt es sich ganz intim, da die Terrasse von der Strasse nicht einsichtig ist. Gleichzeitig hat man aber selbst einen wunderbaren Ausblick.

Da auch das 1. Obergeschoß aufgrund der Hanglage südseitig komplett eingegraben ist, befinden sich hier weitere Kellerräume sowie ein Hauswirtschaftsraum.

Die Wohnräume befinden sich im 2. Obergeschoß. Die Fensterflächen sind in allen Richtungen sehr großzügig gestaltet, so dass man im Innenraum wirklich die umliegende Bergwelt erleben kann. Die Wohnküche und das 3,60 m hohe Wohnzimmer gruppieren sich L-förmig um eine großzügige Terrasse. Sie trennt und verbindet beide Bereiche. Im Südwesten befindet sich eine weitere Lounge-Terrasse.       Das Gelände wurde so aufgeschüttet, dass nach Süden hin ein ebener Garten entsteht.

Die Bauherren legten viel Wert auf einem schönen, großzügigen Zugang, da man vom Eingang im Erdgeschoß doch 2 Stockwerke hinauf muss bis man die Wohnräume betreten kann. Aufgrund der Hangsituation war die Belichtung dieses Bereiches schwierig. Gelöst wurde dies durch mehrere versetzte Lufträume, große Fensterflächen und eine geschickte Terrassierung des Geländes. Die Lichtdurchflutung und die Sichtachsen machen den gesamten Bereich hell und luftig, obwohl man sich teilweise 2 Geschoße unter der Erde befindet.

 

Baubeginn:
Frühling 2018
 
Fertigstellung:
 
 
 
Erdgeschoß:
- Garage für 2 PKW
- Schuppen
- Eingang, Garderobe
- Keller
- Technikraum
 
1. Obergeschoß:
- Gang
- Kinderzimmer
- Gästezimmer
- Kinderbad
- WC
- Schlafzimmer Eltern, Badbereich offen gestaltet
- Waschküche
- Schuppen
- überdachte Terrasse mit Pool nach Südwesten
 
2. Obergeschoß:
- Küche & Essen
- Wohnzimmer
- WC
- kleiner, offener Arbeitsbereich
- Terrasse
- Lounge Terrasse
 

Ausführung:
Das Haus wird massiv errichtet, erdberührende Bauteile in Stahlbeton.

Es wird  mit einem Kombigerät beheizt, in dem die Wohnraumlüftung, eine Wärmepumpe, die Kühlung des Hauses und die Warmwasseraufbereitung integriert ist.